Vita

SYLVIA FEIL studierte Diplom-Chemie an der Leibniz Universität Hannover. Sie war ein Semester Gasthörerin an der Universität von Wisconsin, Madison (USA) in der School of Journalism and Mass Communication.

Das Stipendium für angehende Wissenschaftsjournalisten des Fonds der Chemischen Industrie führte sie in die Redaktionen Pressestelle der Universität Hannover, der Lokalpresse – Neue Presse Hannover –, des Rundfunks – NDR1 – und des Schroedel-Verlags. Sie nahm am Qualifizierungsprogramm „Wissenschaftsjournalismus“ teil, veranstaltet von der Bertelsmann-Stiftung, Volkswagenstiftung und BASF AG.

Redaktionell betreut sie seit 2001 Schulbücher und Unterrichtsmaterialien für den Chemieunterricht an Gymnasien für den Schroedel-Verlag (Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers).

Seit 2002 schreibt Sylvia Feil für das Fachmagazin „Chemie in unserer Zeit“. Zusätzlich schrieb sie für die „Biologie in unserer Zeit“, Hannoversche Allgemeine Zeitung, und andere im Bereich Naturwissenschaft und Forschung.

Sie moderiert Podien und Arbeitsgruppen sowie Tagungen mit Autorenteams und Herausgebern.

Sie ist Mitglied im Vorstand des Journalistinnenbund und nimmt am Netzwerk der Wissenschaftsjournalisten mit jährlicher Fachkonferenz „Wissenswerte“ in Bremen teil. Im Kirchenvorstand ihrer ev-luth. Kirchengemeinde betreut sie Projekte rund um das Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Sie lebt in der Region Hannover.